Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf Rügen

Von dpa 31.08.2021, 23:21
Ein Polizeiauto fährt mit Blaulicht über eine Straße.
Ein Polizeiauto fährt mit Blaulicht über eine Straße. Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Poseritz - Bei einem Verkehrsunfall auf der Insel Rügen sind am Dienstag zwei Menschen schwer verletzt worden. Der Polizei zufolge hatte ein 81-jähriger Autofahrer beim Abbiegen auf die L29 bei Neparmitz - einem Ortsteil von Poseritz - ein vorfahrtsberechtigtes Auto nicht beachtet. Es kam zum Zusammenstoß.

In den beiden Autos wurden jeweils eine Beifahrerin - 59 und 85 Jahre alt - schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Eine Schwerverletzte sei per Rettungshubschrauber und die zweite Schwerverletzte per Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht worden. Die beiden Fahrer blieben der Polizei zufolge unverletzt. Den Sachschaden bezifferte sie mit rund 17 000 Euro.