Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß von zwei Autos

Von dpa 17.07.2021, 08:46
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Wagenfeld - Zwei Männer sind am Freitagabend auf der Kreisstraße 42 in Wagenfeld (Landkreis Diepholz) mit ihren Autos zusammengekracht und schwer verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizeileitstelle Diepholz mitteilte, wollte ein 58-Jähriger den vor ihm fahrenden Pkw eines 69-Jährigen überholen, als dieser nach links abbog. Nach dem Zusammenprall durchbrach der 58-Jährige mit seinem Wagen ein Brückengeländer und überschlug sich anschließend auf einer angrenzenden Wiese. Der Fahrer wurde dabei eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Klinikum nach Hannover. Der andere Mann wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.