Noch viele Aufgaben

Die Bündnisgrünen sind seit einem Jahr wieder im Landtag von Sachsen-Anhalt vertreten - und haben sich in dieser Zeit recht wacker geschlagen. Allerdings: Der durchaus ordentliche Einstand darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass in nächster Zeit viele Herausforderungen anstehen: Politische Konzepte müssen geschärft werden, die Partei braucht effizientere Strukturen und eine bessere Organisation der Nachwuchsförderung.

Und dass in der Landespartei nur jedes dritte Mitglied eine Frau ist, ist ein Armutszeugnis für die Grünen, auf deren Agenda die Gleichstellung ganz oben steht. Außerdem: Wollen die Grünen auch künftig Erfolg haben, müssen sie deutlich mehr als bislang in den Kommunalparlamenten Fuß fassen. Seite 1 / Sachsen-Anhalt