Börse in Frankfurt

Dax nach schwacher Vorwoche etwas erholt

Von dpa
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt/Main

Der Dax hat nach der schwachen Vorwoche am Montag etwas Boden gut gemacht.

Der deutsche Leitindex rückte im frühen Handel um 0,35 Prozent auf 15 188,55 Punkte vor. Nach seinem Rekord bei 15.501 Punkten hatte das Börsenbarometer zuletzt ein wenig geschwächelt. Im laufenden Jahr liegt das Plus aber immer noch bei fast elf Prozent. Für den MDax der mittelgroßen deutschen Werte ging es zum Wochenstart um 0,12 Prozent auf 32.743,93 Punkte nach oben. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 verbuchte ein Plus von 0,3 Prozent.