Gotha (mf) l Polizisten haben zwei Imbissverkäufer aus dem Salzlandkreis am Freitag auf der A 4 bei Gotha in Thüringen mit ungekühltem Fleisch an Bord gestoppt. Der „Gammelfleisch“-Transport, wie die Autobahnpolizei es nannte, fuhr zum Hockenheimring. Das Paar wollte dort am Sonnabend Gyros und Burger beim Konzert von Andreas Gabalier verkaufen.

Das Lebensmittelüber-wachungsamt hat die sofortige Vernichtung der Ware angeordnet. Bei der 33-jährigen Beifahrerin wurden auch geringe Mengen Drogen entdeckt.