Berlin (dpa) l Soldaten in Uniform können vom 1. Januar an kostenlos die Züge der Deutschen Bahn benutzen. Das Angebot gelte für den Fern und Regionalverkehr, hieß es am Samstag in einer gemeinsamen Mitteilung nach Gesprächen der Deutschen Bahn mit dem Verteidigungsministerium, dem Verkehrsministerium und der CSU im Bundestag. Aktive Angehörige der Bundeswehr sollen ihre Fahrten demnach über ein eigenes Buchungsportal frei wählen können und mit einer digitalen Berechtigung ein Ticket für die zweite Klasse lösen können.

Die "Bild am Sonntag" hatte berichtet, die Bundeswehr werde dafür pauschal jährlich rund vier Millionen Euro an die Bahn bezahlen. In der Mitteilung zur Vereinbarung hieß es am Samstag, ein vereinbarter Pauschalbetrag werde regelmäßig überprüft. Das Angebot gilt zunächst nicht für private Bahnunternehmen. Mit diesen sollen aber Gespräche geführt werden.