Wo wohnen Nikolaus und Christkind?

Der Weihnachtsmann:

16798 Himmelpfort

Himmelsthür, 31137 Hildesheim

Das Christkind:

51777 Engelskirchen

21709 Himmelpforten

97267 Himmelstadt

Der Nikolaus:

Nikolausdorf, 49681 Garrel

66351 St. Nikolaus

St. Nikolaus (dpa) l Das Weihnachtspostamt im saarländischen St. Nikolaus hat seine Pforten geöffnet. Am Sonnabend halfen Freiwillige dem Nikolaus, sechs Säcke mit Briefen von Kindern hineinzutragen. Es wartet viel Arbeit auf ihn: Rund 10.000 Zuschriften aus aller Welt sind bereits in dem kleinen Ort an der französischen Grenze eingetroffen, berichtet der Vorsitzende des Festausschusses, Peter Gerecke.

Bis zum 24. dient das ehemalige Schulhaus der Gemeinde als Postamt. Rudolf Langer, der seit Jahren den Nikolaus in St. Nikolaus verkörpert, nahm am Sonnabendmorgen den goldenen Schlüssel zum Weihnachtspostamt entgegen. 35 Freiwillige helfen in den kommenden Wochen mit, die Briefe der Kinder zu beantworten. Im vergangenen Jahr hatten 18.600 Antworten, versehen mit einem Sonderstempel der Deutschen Post, das Weihnachtspostamt verlassen.