Moers l Vom Blitz beim Geschäft erwischt: Dieser Hund erleichtert sich gerade auf einer kommunalen Grünfläche im nordrhein-westfälischen Moers. Zack, aktenkundig. Bußgeldbescheid kommt eine Woche später per Post. Halt! War ein Scherz. Oder Wunschdenken. Okay, beides. Und purer Zufall.

Noch mal Glück gehabt, Hundefreundchen. Der Blitz galt nur dem Raser im VW. Solange Vierbeiner keine Nummernschilder haben, bleibt das mit dem Hundeblitzer eine Sch...-Idee. Ein schnödes Rechenexempel zeigt allerdings, warum so ein Rabattenverschmutzererfassungsgerät sehr hilfreich wäre. Allein in Magdeburg gibt es über 11.000 Hunde, die gut vier Tonnen Kot produzieren. Vier Tonnen, und zwar pro Tag! Und nur ein Teil davon wird, wie unsere Schuhsohlen täglich leidvoll erfahren, brav von Herrchen weggeräumt.

Also an dieser Stelle noch mal ein sehr ernstes Wort an alle nachlässigen Hundehalter: Wurst in Plastiktüte, Plastiktüte in Müll. Sonst wird doch noch geblitzdingst.