Hannover l Alles nur Hexenwerk? Nein, diesmal haben die Magier-Brüder Andreas und Chris Ehrlich mal was ohne Zaubertricks hingekriegt. Und dann gleich eine Riesensache: Weltrekord mit dem längsten Fan-Brief. Anhänger der Ehrlich Brothers hatten dazu aufgerufen, Briefe an diese zu schicken. Nach 18 Monaten wurden 74.000 Seiten zu einem Brief zusammengefügt. 23 Kilometer lang, geprüft und für gut befunden vom Rekord-Institut für Deutschland.

Und dann gibt es noch den indischen Zauberer. Der ließ sich mit Stahlketten und einem Seil gefesselt im Ganges versenken. Allerdings: Bislang ist er noch nicht aufgetaucht. Die Hoffnung ist immer noch da, dass auch dies zum Zaubertrick gehört.

An Magie glaubte ein Mann aus Niedersachsen, der arglos 200 Euro gegen einen rumänischen 1000-Lei-Schein eintauschte. Dumm für ihn: Die rumänische Banknote ist seit einer Währungsreform nicht mehr im Umlauf und hat einen Wert von nur noch 20 Cent. 199,80 Euro einfach so weggezaubert.