Magdeburg l Der SUV, steht für Sport Utility Vehicle, also so ein hochbeiniger, gern leicht übermotorisierter Quasi-Geländewagen. Der ist aktuell eines der Hauptfeindbilder der Umweltbewegung.

Nicht ganz zu Unrecht wird den bullig aufgeplusterten Pkw in punkto Ökobilanz (Spritverbrauch, CO2-Ausstoß etc.) ein eher mäßiges Zeugnis ausgestellt. Wer sich also dem Umweltschutz irgendwie verbunden fühlt, wird sich deshalb lieber einen sparsamen Kleinwagen kaufen oder ein Elektroauto.

Da kommt plötzlich Lotto mit seiner Umwelt-Lotterie „Bingo“ um die Ecke. „Bingo“ hat aus seinen Einnahmen im vergangenen Jahr 5,7 Millionen Euro für Umweltprojekte ausgegeben: Streuobstwiesen, Förderung der Imkerei, Trinkwasseraufbereitung in Bangladesh. Da ärgert man sich nicht ganz so doll, wenn man nicht gewinnt, ist schließlich für einen guten Zweck. Für alle umweltbewussten Lottospieler also hat „Bingo“ in dieser Woche eine Sonderauslosung parat. Kein Scherz: 15 SUV von VW. – Finden Sie den Fehler!