Magdeburg l Die Konfrontation mit den eigenen Relikten vergangener Stil-Fauxpas zählt zu den unangenehmen Dingen im Leben. Im Internet stellen sich viele Promis und Normalbürger dieser Herausforderung freiwillig. Unter dem Stichwort #10yearchallenge wird die äußerliche Verwandlung im vergangenen Jahrzehnt präsentiert.

Der eigentliche Skandal am neuen Internet-Hype: Es gibt Menschen, die nicht älter werden - zumindest äußerlich. Popstar Madonna postete Fotos von 2008 und 2018. Verwandlung? Älter werden? Fehlanzeige! Da kann der Normalbürger schon einmal neidisch werden.

Die gute Nachricht: Es gibt auch Promis, die sich in zehn Jahren deutlich verändert haben - Stefan Kretzschmar zum Beispiel. „Alt“ sieht der Ex-Handballer zwar auch mit 45 Jahren noch nicht aus. Die Verwandlung vom Exoten hin zum seriösen TV-Experten ist aber erkennbar. Zugegeben: Dafür mussten wir sogar 20 Jahre zurückblicken. Wir finden: Etwas mehr Mut bei der Wahl der Haarfarbe darf Kretzschmar zukünftig wieder walten lassen. So viel Meinungsfreiheit muss sein.