Sumatra l Immer dieses Gedränge im Bus und in der Straßenbahn. Nur mit Glück erhaschen Sie einen Stehplatz ... Aus Indonesien kommt passend dazu ganz aktuell dieser hübsche Tipp, der macht, dass Sie selbst im Berufsverkehr die gaaaaaanze Bahn (oder Bus) für sich allein haben.

Die Geheimwaffe nennt sich Durian. Botaniker wissen, dass das Gerät auch Stinkfrucht heißt. Davon hatte eine Maschine der indonesischen Sriwijaya Air eine Kiste im Frachtraum. Das stank den Passagieren in der Kabine derartig, dass sie noch vor dem Start fluchtartig den Flieger wieder verließen.

Alle Beteuerungen des Piloten, der Geruch würde sich sofort nach dem Start verflüchtigen, halfen nichts. Erst, als Arbeiter die Muffel-Kiste wieder ausgeladen hatten, konnte der Linienflug mit Passagieren und einer Stunde Verspätung starten. Jetzt wollen Sie sofort zwei Dinge wissen: Wie sieht Stinkeding, äh, Durian eigentlich aus? Und: Wo kann ich das kaufen? Erstens: siehe rechts. Zweitens: Wenn Ihr gemüseladen immer so verdächtig leer ist – spricht das für Durian im Regal ...