San Diego l Die Mitglieder der Rockband Blink 182 (All the small things) haben eine besondere Bitte an ihre Fans gerichtet. In einem Post bei Twitter und Instagram haben die Musiker ihre Follower gebeten, Videos von sich zu schicken. Aus den besten eingesandten Clips soll dann ein Video zu dem Titel Happy Days entstehen.

"Sitzt ihr zu Hause fest? Dies ist eine noch nie dagewesene Zeit, in der sich alle wieder glücklichere Tage wünschen", beginnen die Musiker ihren Aufruf und erklären ihre Idee weiter: "Lasst uns ein Musikvideo machen um zu zeigen, wie Ihr Eure Zeit in sozialer Distanz verbringt." Dabei ist es der Band vollkommen egal, was genau in den Videos passiert.

"Zeigt uns, was ihr so macht – singen, kochen, exzessiv Hände waschen, sich an Tik-Tok Tänzen versuchen – wir wollen alles sehen!" Die Kalifornier haben im zurückliegenden Jahr ihr achtes Studioalbum veröffentlicht, auf dem sich auch das Lied Happy Days befindet. Die Band wurde 1992 von den Musikern Tom DeLonge, Mark Hoppus und Travis Barker gegründet und hat bislang rund 50 Millionen Alben weltweit verkauft.