Rüsselsheim (dpa) l Ein Dieb hat in Rüsselsheim bei Frankfurt am Main ein Auto mit zwei Kindern auf dem Rücksitz gestohlen. "Er ist erst davongebraust und hat die Kinder dann kurz danach rausgelassen", sagte Polizei-Sprecher Bernd Hochstädter am Donnerstag in Darmstadt. "Er wird sicher gestaunt haben, als er die Kinder entdeckt hat." Von dem Auto mit einem Wert von ungefähr 10.000 Euro fehlte dagegen zunächst jede Spur.

Die Mutter des sechs Jahre alten Jungen und des sieben Jahre alten Mädchens hatte am Mittwoch in der Nähe eines Kiosks kurz angehalten, um etwas zu besorgen. Den Motor ließ die 36-Jährige laufen, die Kinder warteten im Auto auf sie. Ein Kunde am Kiosk bemerkte plötzlich, dass ein etwa 40 bis 45 Jahre alter Mann in den Wagen einstieg und losfuhr.