London l Es ist offiziell: Mads Mikkelsen wird der neue Bösewicht in der Buchverfilmung "Phantastische Tierwesen". Damit übernimmt der dänische Schauspieler die Rolle von Johnny Depp - bestätigt habe dies das Filmstudio offiziell gegenüber dem Magazin "Deadline".

Und Mikkelsen hat unlängst seine Bösewicht-Qualitäten unter Beweis gestellt: In James Bond - Casino Royal spielte er den Gauner Le Chiffre.

Johnny Depp wurde von dem Filmstudio Warner Bros gebeten, dass er von der Rolle des Grindelwalds zurücktritt. Grund dafür ist der Prozess gegen Depp. Ihm wird vorgeworfen, seine Ex-Frau Amber Heard geschlagen zu haben. Außerdem führte der Schauspieler danach einen Prozess gegen die britische Zeitschrift "Sun", weil diese über die Vorwürfe berichtete - Depp hat den Prozess verloren.