Berlin (dpa) l Bill Kaulitz (29) zeigt sich verwundert über den Wirbel um die Hochzeit seines Bruders Tom mit Model Heidi Klum (46). „Dass die Leute so ein Thema daraus machen, hätte, glaube ich, keiner von uns gedacht“, sagte der Tokio-Hotel-Sänger am Sonntag am Rande der Berliner Modewoche dem Sender RTL. Er verstehe zwar, dass die Leute interessiert seien. Aber die ständigen Nachfragen zu Ort und Zeit der Trauung hätten ihn dabei schon überrascht.

„Die beiden versuchen einfach, ruhig zu bleiben und das zu genießen. Es soll natürlich auch kein Stress werden. Wir haben eine ganz schöne Hochzeit geplant und hoffen natürlich, dass es auch familiär und ruhig ist – ohne viel Stress und Fotografen.“

Große Party oder schlichte Trauung?

Zu Medienberichten, Klum und sein Zwillingsbruder hätten sich bereits standesamtlich getraut, sagte Bill Kaulitz: „Ich kann euch eins verraten: Die Hochzeit steht noch an.“ Ob er damit lediglich eine kirchliche Zeremonie oder ein großes Fest meinte, blieb unklar.