London (tn) l Der Sohn der Queen soll sich mit dem gefährlichen Covid-19 Virus infiziert haben. Wie der Buckingham Palace in London bestätigte, sei der Thronfolger der britischen Monarchie positiv getestet worden.

Prinz Charles zählt mit seinen 71 Jahren zur Risikogruppe des Virus. Nach Aussagen von offizieller Seite gehe es Charles soweit gut. Er habe bisher nur milde Symptome.