Magdeburg l Ihre Fans mussten sich lange gedulden: Seit Ende 2018 macht Helene Fischer eine kreative Pause. Zeigte sich nur noch äußerst selten im Tv oder Social Media.

Doch am heutigen Samstag ist es so weit. Die Schlagersängerin wird das Mikro wieder in die Hand nehmen und tritt bei "Ein Herz für Kinder auf". Und dieses Comeback hat es in sich: Sie wird nicht nur Songs aus ihrem neuen Album präsentieren, sondern auch mit Opernstar Andrea Bocelli ein Duett singen, wie sie der Bild-Zeitung in einem Interview verriet.

„Kinder sind unsere Zukunft, unsere Hoffnung und gleichzeitig sind sie so verletzlich und auf uns angewiesen", erklärte die Blondine in dem Interview. Deshalb sei es für sie etwas ganz Besonderes, bei dieser Veranstaltung aufzutreten.

Am 5. Dezember kommt um 20.15 Uhr im ZDF live die große „Ein Herz für Kinder“-Spendengala.