Las Vegas l US-Schauspieler Gregory Tyree Boyce wurde mit nur 30 Jahren tot neben seiner Freundin Natalie Adepoju (27) in der gemeinsamen Wohnung aufgefunden, so berichtet "E! Online". Die Ermittler gehen demzufolge jetzt der Frage nach, woran das junge Paar gestorben ist.

Boyce war in einer der berühmtesten Szenen in "Twilight - Biss zum Morgengrauen" zu sehen. Seine Figur "Tyler Crowley" steuerte das Autos, das um ein beinah die Protagonistin der Filmreihe "Bella Swan" (Kristen Bell) überfahren hätte. Nur Vampir "Edward Cullen" (Robert Pattinson) konnte sie retten. Danach entwickelte Tyler Interesse an Bella, welches sie nicht erwiderte.

Zuletzt soll sich Boyce von der Schauspielerei abgewendet haben. Er und seine Freundin sollen geplant haben, ein Fastfood-Restaurant in Las Vegas aufzumachen.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Happy Mother's Day again to my right hand/ my roll dog/ my Queen! Love you

Ein Beitrag geteilt von Ggr8T (@mr_alwaysgrindn) am Mai 10, 2020 um 2:32 PDT