Magdeburg l Rapperin Cardi B. ist für ihre Freizügigkeit bekannt. Doch ein spezielles Foto scheint die WAP-Interpretin doch bereut zu haben.

Nacktfoto auf Instagram

In ihrer Instagram-Story veröffentlichte Cardi B für wenige Minuten ein Nacktfoto von sich. Zwar löschte sie das Foto schnell wieder, doch was einmal im Internet ist, bleibt dort auch. Und so verbreiteten sich innerhalb weniger Minuten Screenshots vom Tweet der Sängerin - und die sind nicht alle nett.

Denn viele User machen sich über die Sängerin lustig. Spotten insbesondere über die Form und Größe ihrer Brustwarzen, berichtet unter anderem das Magazin "raptastisch". Ein besonders gemeines Meme: Cardis Busen wird als Pixar-Figur Mike Glotzowski dargestellt.

Das finden auch Cardi Bs Fans gemein und solidarisieren sich mit der Sängerin. Unter dem Hashtag #BoobsOutForCardi zeigen Frauen ihre Brüste auf Twitter. Zwar ist der Hashtag über die Twitter-Suche aktuell nicht mehr zu finden, aber über die Seite der Sängerin zu sehen.

 

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

All white and pearly.

Ein Beitrag geteilt von Cardi B (@iamcardib) am Sep 21, 2020 um 5:01 PDT