Halle (dpa) l In Sachsen-Anhalt ist die Arbeitslosigkeit mit dem Ende der Ferien im August wieder zurückgegangen. Rund 86.200 Menschen waren ohne Job, rund 1170 weniger als im Vormonat, wie die Landesarbeitsagentur am Donnerstag in Halle mitteilte. Die Arbeitslosenquote sank von 7,7 Prozent im Juli auf 7,6 Prozent im August.

Nachdem in der Urlaubszeit Arbeitgeber weniger Menschen eingestellt hatten, haben im August wieder mehr Sachsen-Anhalter einen Job gefunden. Allerdings herrsche in manchen Berufen wie in der Alten- und Krankenpflege sowie in der Energie-, Heizungs- oder Softwarenbrache bereits ein echter Mangel an Fachkräften, hieß es.