Volksstimme Logo

Grenzdenkmal wird restauriert

Projekt

Grenzdenkmal wird restauriert

15.07.2019 – Die englische Telefonzelle in Abbenrode ist ein Grenzdenkmal. Der Heimatverein bekommt jetzt Geld für die Restaurierung.

Mehr als Soljanka - so schmeckte der Osten

30 Jahre Mauerfall

Mehr als Soljanka - so schmeckte der Osten

14.07.2019 – Hotdogs hießen Ketwurst, der Hamburger war eine Grilletta: Zu DDR-Zeiten wollte sich der Staat auch beim Essen abschotten. Was blieb?

Doppelter Neuanfang für Andreas Silbersack

30 Jahre Mauerfall

Doppelter Neuanfang für Andreas Silbersack

13.07.2019 – Andreas Silbersack will Oberbürgermeister in Halle werden - in der Stadt, die er 1989 als Flüchtling verließ und später zurückkehrte.

Sachsen-Anhalter arbeiten am längsten

Arbeitsmarkt

Sachsen-Anhalter arbeiten am längsten

07.07.2019 – Die Verhältnisse im Deutschland sind nicht überall gleich. Am Arbeitsmarkt zeigt sich das deutlich - nicht zuletzt in Sachsen-Anhalt.

Als die DDR Existenzen zerstörte

30 Jahre Mauerfall

Als die DDR Existenzen zerstörte

07.07.2019 – Umweltministerin Dalbert machte Station in der Altmark - am Grünen Band. Sie hat auch eine ehemalige Bewohnerin Groß Grabenstedts besucht.

Von Mauern und Menschen

Ausstellung

Von Mauern und Menschen

28.06.2019 – Rainer Bischoff präsentiert in Gifhorn eine Ausstellung zum Mauerfall. Er bedauert das drohende Aus im Böckwitzer Museum.

Bitterfeld riecht wieder gut

Chemiestandort

Bitterfeld riecht wieder gut

27.06.2019 – Die Umweltsünden am Chemiestandort Bitterfeld verliehen der Stadt einen einzigartigen, aber wenig schmeichelhaften Geruch.

30 Jahre nach der Wende

Erinnerungen

30 Jahre nach der Wende

21.06.2019 – Politische Wende und Mauerfall jähren sich in diesem Jahr zum 30. Mal. Wir möchten gerne Erlebnisse und Geschichten von Zerbstern erfahren.

Woher kommt die Angst?

Kulturtage

Woher kommt die Angst?

13.06.2019 – Drei Tage lang wurde im Schloss Hohenerxleben diskutiert. Bei den 23. Hohenerxlebener Kulturtagen drehte sich alles um 30 Jahre Wende.

DDR-Doping ist dunkles Kapitel ohne Ende

Leistungssport

DDR-Doping ist dunkles Kapitel ohne Ende

06.06.2019 – Im 30. Jahr des Mauerfalls ist ein dunkles Kapitel der DDR-Geschichte noch nicht geschlossen: das Staatsdoping.