Volksstimme Logo

Berateraffäre in der Landesregierung Sachsen-Anhalt

Mit Hilfe der Partei zum neuen Job?

Berateraffäre

Mit Hilfe der Partei zum neuen Job?

25.04.2018 – Jörg Felgner, ehemaliger Wirtschaftsminister Sachsen-Anhalts, hat sich in Halle auf einen Spitzenposten beworben.

Ex-Minister Felgner sucht nach neuem Job

Berateraffäre

Ex-Minister Felgner sucht nach neuem Job

23.04.2018 – Jörg Felgner (SPD), ehemaliger Wirtschaftsminister Sachsen-Anhalts, bewirbt sich um einen neuen lukrativen Posten in Halle.

Neue Erkenntnisse bei Berateraffäre

Skandal

Neue Erkenntnisse bei Berateraffäre

21.04.2018 – In der Affäre um fragwürdige Beraterverträge kommen neue Details ans Licht. Ein Institut aus Halle erhielt mehr Geld als bislang bekannt.

Peinliche Blamage für AfD in Sachsen-Anhalt

AfD

Peinliche Blamage für AfD in Sachsen-Anhalt

17.03.2018 – Im Untersuchungsausschuss des Landtags zu den Beraterverträgen hat die AfD-Fraktion für eine peinliche Posse gesorgt.

Opposition fordert mehr Kontrolle für Landtag

Berateraffäre

Opposition fordert mehr Kontrolle für Landtag

12.01.2018 – Die Linke fordert nach der Berateraffäre Konsequenzen: Der Landtag Sachsen-Anhalt soll interne Geschäfte mit der Investitionsbank prüfen.

Der lässige Bullerjahn-Berater

Berateraffäre

Der lässige Bullerjahn-Berater

02.12.2017 – Ein Untersuchungsausschuss durchleuchtet fragwürdige Beraterverträge. Im Fokus dabei: Sachsen-Anhalts Ex-Minister Bullerjahn.

IB-Chef Maas verteidigt Millionenvertrag

Berateraffäre

IB-Chef Maas verteidigt Millionenvertrag

04.11.2017 – Der Chef der Investitionsbank Sachsen-Anhalt sieht keine eigenen Fehler in der Affäre um fragwürdige Beraterleistungen.

Erinnerungslücken im Untersuchungsausschuss

Beraterverträge

Erinnerungslücken im Untersuchungsausschuss

06.10.2017 – Der Untersuchungsausschuss zu einem umstrittenen Millionenvertrag im Landtag Sachsen-Anhalt bringt Pikantes zutage.

Institut bestreitet Vorwürfe

Berateraffäre

Institut bestreitet Vorwürfe

21.09.2017 – Das in der Spendenaffäre in die Kritik geratene Institut ISW spricht von Unterstellungen. Sachsen-Anhalts Linke beantragt Landtagsdebatte.

SPD-Chef bricht mit Bullerjahn

Berateraffäre

SPD-Chef bricht mit Bullerjahn

20.09.2017 – Sachsen-Anhalts SPD-Landeschef Burkhard Lischka geht in der Spendenaffäre auf Distanz zu Parteikollegen.