Volksstimme Logo

Hochwasser in Sachsen-Anhalt

Wollhandkrabben wandern wieder

Elbe

Wollhandkrabben wandern wieder

In diesem Jahr ist ihr Aufkommen wieder etwas erhöht - die Rede ist von der Wollhandkrabbe. Zigtausende drängen sich am Wehr in Quitzöbel. mehr ›

Turmmusik

Trompetentöne gegen drückende Stille

Jeden Tag um 12 Uhr ertönt in Sandau Trompetenmusik vom Kirchturm. Der Pfarrer will damit Trost in Krisenzeiten spenden. mehr ›

Kirche Bei aller Distanz in Kontakt bleiben

Coronavirus Rezeption nimmt Wechselsachen an

Pandemie Bosch entwickelt Corona-Schnelltest

Bauarbeiten

Hochwasserschutz nimmt Form an

Die Bauarbeiten am Hochwasserschutz an der Elbe in Schönebeck laufen trotz Corona. Im September 2020 soll das Projekt abgeschlossen sein. mehr ›

Zahnärzte Lage verschlechtert sich in Sachsen-Anhalt

Verlandung Alte Elbe in Magdeburg unter Beobachtung

Garagenhof Immer wieder Pfützen in Calbe

Brückenbau

Kruskabrücke: Kein Bau vor 2022

Wie weiter am Hochwasser-Nadelöhr Kruskabrücke? Im Wernigerörder Rathaus stehen nur noch zwei Varianten zur Debatte. mehr ›

Coronavirus Unbedingt leere Glasflaschen abgeben

Coronavirus Müll wird abgeholt, Wertstoffhöfe offen

Coronavirus Trotz der Corona-Krise eine Ode an die Freude

Corona-Krise

Land unter im Gastgewerbe

Umsatzeinbußen bis zu 90 Prozent und mehr - die Corona-Krise trifft das Hotel- und Gaststättengewerbe in Stendal mit voller Wucht. mehr ›

Landkreis Stendal Corona-Infizierte je Ort angegeben

Corona-Krise Alles tun fürs Gesundheitswesen

Virus Kassiererin mit Corona infiziert

Wirtschaft

Magdeburgs größter Lampenladen im Bau

Der Lampenhersteller Eglo aus Österreich baut in Magdeburg ein Großlager. Es wird bis zu 40 Meter hoch. mehr ›

Autobahnsanierung Autobahn bei Magdeburg wird zum Nadelöhr

Wirtschaft Amazon bringt über 400 Jobs nach Magdeburg

Investition Baustart für Zentrallager in Magdeburg

Corona

Notlüge, um getestet zu werden

Ein 33-Jähriger war der erste Corona-Fall im Landkreis Stendal und erzählt seine Geschichte mehr ›

Corona-Krise Regeln für häusliche Quarantäne

Corona-Krise Alles tun fürs Gesundheitswesen

Corona-Pandemie Tests wie am Fließband

Hochwasserschutz

Neuer Deich vor Niegripper Haustür

Neuer Deich vor Niegripper Haustür

Ein Projekt zum Hochwasserschutz startet am Niegripper Ortsrand. Dort soll ein Deich für rund 2,9 Millionen Euro erneuert werden. mehr ›

Hochwasserschutz 2021 Baubeginn für Deich möglich

Hochwasserschutz Theoretisch schon gut vorbereitet

Rodungen Bäume fallen für Hochwasserschutz

Wahl in Fischbeck

Neuer Vereinsvorstand fördert Feuerwehr

Neuer Vereinsvorstand fördert Feuerwehr

Vier Jahre nach der Gründung des Fischbecker Feuerwehr-Fördervereins stand nun die Neuwahl des Vorstandes an. mehr ›

Feuerwehr Fischbeck André Köppe trägt weiter Verantwortung

Wikingerschach Königstöter und Kubbmiezen siegen

Vereinsgründung Fischbecker Wehr hat einen Förderverein

Deichsanierung

Fundamente der Scharte betoniert

Fundamente der Scharte betoniert

Während die Arbeiten am Elbdeich in der Sandauer Ortslage zügig voranschreiten, lässt der Bau der Fährstraße noch auf sich warten. mehr ›

Natura 2000 E-Bikes sind im Schutzgebiet erlaubt

Bauarbeiten Zwangspause für die Fähre Sandau

Neujahrsempfang 2020 wird ein spannendes Jahr

Flutsanierung

Bismarckpark: Im Herbst geht‘s weiter

Bismarckpark: Im Herbst geht‘s weiter

Ging es 2015 nach dem Start der Flutsanierung des Schönhauser Bismarckparkes beim ersten Bauabschnitt flott voran, ist der Fortschritt nun langsamer. Im Herbst geht es weiter. mehr ›

Aufnahme in Netzwerk Schönhauser Park - ein Gartentraum!

Unglück Kastanie zerstört neue Doppelgarage

Nach der Flut 565 Bäume als Ersatz für Abgestorbene

Hochwasserschutz

2021 Baubeginn für Deich möglich

2021 Baubeginn für Deich möglich

Eigentlich sollte ein Brief des Landesbetrieb für Hochwasserschutz eintreffen. Dieser ist bisher nicht in Lostau angekommen. mehr ›

Hochwasserschutz Neuer Deich vor Niegripper Haustür

Hochwasserschutz Hochufer wird sicherer

Hochwasserschutz Theoretisch schon gut vorbereitet

Witterung

Grundwasser im Altmarkkreis noch niedrig

Grundwasser im Altmarkkreis noch niedrig

Trotz des vielen Regens sind die Grundwasserstände an den Messstellen im Altmarkkreis Salzwedel noch nicht wieder aufgefüllt. mehr ›

Schuppenbrand Kaninchen sterben im Feuer

Talent Die Zielscheibe immer im Fokus

Naturschutz Das Wohl der Bienen im Blick