Volksstimme Logo

Hochwasser in Sachsen-Anhalt

Für den Eremit werden Bäume umgesetzt

Hochwasserschutz

Für den Eremit werden Bäume umgesetzt

Bis 2020 sollen alle Deiche im Bundesland normgerecht sein. Deshalb wird es auch dieses Jahr hier viele Baustellen geben. mehr ›

Namen gesucht

Online-Abstimmung für Fischbecker Deich

Sachsen-Anhalter können über einen Namen für die durch das Elbe-Hochwasser 2013 entstandene Deichbruchstelle bei Fischbeck abstimmen. mehr ›

Frühjahrsputz Kampf gegen Vermüllung der Orte

Name gesucht Gedenkstelle am Deichbruch

Hochwasserschutz Risse im neuen Deich bei Fischbeck

Seilerwiesen

Magdeburger Kulttreff auf eigenen Beinen

Nach dem Hochwasser 2013 war der Sportlertreff Seilerwiesen in Magdeburg dem Abriss geweiht. Nun steht der Ersatzbau. mehr ›

Hochwasserschäden Sportlertreff soll Ende März 2019 eröffnen

Erst 2019 fertig Warten auf Magdeburgs Kult-Sportgaststätte

Neubau Mehr Pacht für Magdeburger Sportgaststätte?

Bauen

Brücke zum Kloster bleibt Thema

Zerbster Stadtrat Helmut Seidler hält an der Alternative für Feuerwehrzufahrt fest. mehr ›

Einsatz Dritter Brand an der Kiesgrube

Kloster Schotterweg bleibt Vorzugslösung

Klosterhof Wahnsinn oder notwendig?

Hochwasserschutz

Verzögerung bei Deichbau

Beim Deichbau in Gottesgnaden kommt es zu leichten Verzögerungen. Unter anderem brauchen die Archäologen mehr Zeit. mehr ›

Hochwasserschutz Deichbau geht weiter

Hochwasserschutz Wie die Deiche auf Norm gebracht werden

Hochwasserschutz Ernstfall vor Augen

Straßenbau

Wasserlandschaft in Osterwieck verschwindet

Osterwieck plant, 2019 mehrere Straßen auszubauen beziehungsweise instandzusetzen. Die Vorhaben wurden im Bauausschuss vorgestellt. mehr ›

Verkehrswege Kaum Radwege um Osterwieck

Stadtsanierung Osterwieck fehlt Geld für Bahnhofstraße

Kulturstätte Aus Osterwiecks E-Werk wird Eventwerk

Heimfall

Jahnhalle gehört wieder der Stadt

Die Jahnhalle ist wieder in den Besitz der Stadt Wolmirstedt übergegangen. Nun werden die Vorbereitungen für den Verkauf getroffen. mehr ›

Kontrolle Polizei blickt auf die Schlossdomäne

Immobilie Wolmirstedt will die Jahnhalle verkaufen

Fördermittelaffäre Land bleibt auf 200.000 Euro sitzen

Hobby

Ortsgeschichte vorm Vergessen bewahren

Ortsgeschichte vorm Vergessen bewahren

Das Interesse an der Historie seines Heimatortes Warnau haben Thomas Henningsen Opa und Vater vererbt. mehr ›

Feuerwehr Ausbildung künftiger Truppmänner und -frauen

Feuerwehr Tobias Gratzke leitet nun Warnauer Wehr

Kita In Warnau ist noch reichlich Platz

Hochwasserschutz

Angst vor nächstem Hochwasser

Angst vor nächstem Hochwasser

In Kritik steht die Sicherung des Ölmühlenteiches in Langenstein. Die neue Uferwand würde einem erneuten Hochwasser nichts entgegensetzen. mehr ›

Hochwasserschutz Ufermauer wird erneuert

Hochwasserschutz Wernigerodes Wasserwehr in den Startlöchern

Baurecht Hochwassergefahr rettet Gärten in Halberstadt

Hochwasserchutz

Reicht Stadtmauer-Freibord aus?

Reicht Stadtmauer-Freibord aus?

Die Kameraden der Wasserwehr Barby koordinieren im Hochwasserfall Einsätze an Deichen, Sielen und anderen Schutzanlagen. mehr ›

Freiwillige Feuerwehrleute gesucht: Land startet Kampagne

Hochwasser: Fördermittel für Barby

Fortsetzung: Heinz Armin Sixdorf schreibt über das Hochwasser 2013 Die Katastrophenchronik eines selbst Betroffenen

Anlagen

Talsperren in Sachsen-Anhalt gut gefüllt

Talsperren in Sachsen-Anhalt gut gefüllt

In Sachsen-Anhalt sind die Talsperren gut gefüllt. Für die Hochwasserschutzräume müsste überall etwas Wasser abgelassen werden. mehr ›

Tuningtreffen Polizei-Offensive im Oberharz am Car-Freitag

Trinkwasser Neues Versorgungskonzept wird erarbeitet

Verkehrschaos Wird Tuningszene im Oberharz ausgebremst?

Straßenverkehr

Brückenbau legt im Sommer die Fähre lahm

Brückenbau legt im Sommer die Fähre lahm

Straßenarbeiten werden im Frühjahr 2019 den Verkehr in Sachsendorf und Werkleitz beeinträchtigen. Ursache war in jedem Fall das Wasser. mehr ›

Energie Kredit für neue Lampen in Barby

Hansastraße Neue Einfahrt liegt 13 Zentimeter höher

Straßenbau Radweg von Barby nach Pömmelte kommt

Wiederaufbau

206 von 400 Flutschäden behoben

206 von 400 Flutschäden behoben

Zum Teil erhebliche Preissteigerungen sowie Firmen, die an ihre Grenzen gelangt sind, erschweren den Wiederaufbau im Elbe-Havel-Land. mehr ›

Nach der Flut Die Hälfte der Schäden ist behoben

Steffi Friedebold: Es ist schon viel geschafft!

Gespräch zur Flut Witt: Mit Personalkosten alleingelassen

Kommunalwahl

Welche Themen sind den Jerichowern wichtig?

Welche Themen sind den Jerichowern wichtig?

Hochwasserschutz, Straßenbau, Vermarktung des Klosters - mit diesen und weiteren Jerichower Themen befasst sich eine Wahlkampfumfrage. mehr ›

Kommunalwahl Welche Themen sind den Zerbstern wichtig?

Kommunalwahl Welche Themen sind Elbe-Pareyern wichtig?

Kommunalwahl Welche Themen sind Biederitzern wichtig?