Kairo (dpa) - Der deutsche Dota-Star Kuro "KuroKy" Salehi Takhasomi kehrt nach einer fast fünfmonatigen Pause wieder in den aktiven Kader von Team Nigma zurück. Der 28-jährige Berliner leidet seit einiger Zeit an einer chronischen Verletzung.

"Ich habe seit einigen Jahren Schwierigkeiten mit meinen Armen und Händen. Das kommt daher, dass ich früher viel Dota gespielt habe, ohne wirkliche Pausen zu machen und auf das Problem einzugehen" sagte KuroKy in einem von Team Nigma veröffentlichten Video. "In den letzten Monaten war ich auf dem Weg der Genesung und ich fühle mich jeden Tag besser."

Der Dota-Weltmeister von 2017 gab an, bei der Epic League wieder in den professionellen Wettkampf einsteigen zu wollen. Weiterhin sprach er über Pläne, Team Nigma in andere E-Sport-Titel zu expandieren.

© dpa-infocom, dpa:201113-99-328258/2

Team Nigma Video

Team Nigma Website

Epic League Turnierwebsite