Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat die Trennung von Trainer Lucien Favre offiziell bestätigt. Bis zum Saisonende soll der bisherige Favre-Assistent Edin Terzic die Mannschaft betreuen, wie der Fußball-Bundesligist am Sonntag mitteilte. Zuerst hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet.

© dpa-infocom, dpa:201213-99-676792/1