Wolfsburg (dpa) - Bruno Labbadia wird neuer Trainer des VfL Wolfsburg. Der 52-Jährige wird Nachfolger des am Montag zurückgetretenen Martin Schmidt, wie ein Sprecher des Fußball-Bundesligisten am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.