Berlin (dpa) - Wegen der neuen Variante des Coronavirus will die Bundesregierung die Reisemöglichkeiten mit Großbritannien und Südafrika einschränken. Eine entsprechende Regelung werde zur Zeit erarbeitet, teilte ein Regierungssprecher am Sonntag mit. Zunächst berichtete die "Bild"-Zeitung über solche Pläne.

© dpa-infocom, dpa:201220-99-764416/1