Berlin (dpa) - Der Filmproduzent Artur Brauner ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 100 Jahren in Berlin, wie die Familie des Holocaust-Überlebenden am Abend bestätigte. Zuvor hatte "Bild" berichtet. Der 1918 in Lódz in Polen geborene Brauner arbeitete mit Stars wie Romy Schneider, O.W. Fischer und Heinz Rühmann zusammen und verhalf dem deutschen Nachkriegsfilm wieder zu Ruhm.