Istanbul (dpa) - Der regierungskritische saudische Journalist Jamal Khashoggi ist nach Angaben der türkischen Staatsanwaltschaft in Istanbul erwürgt worden. Khashoggi sei erwürgt, der Leichnam zerteilt und dann "vernichtet" worden, teilte die Istanbuler Staatsanwaltschaft nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu am Mittwoch mit.