Düsseldorf (dpa) - Die Düsseldorfer EG hat für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga den langjährigen Nationalspieler Philip Gogulla verpflichtet.

Laut Mitteilung der DEG wechselt der 30 Jahre Angreifer vom Liga-Rivalen Kölner Haie nach Düsseldorf und unterschrieb zunächst einen Vertrag bis 2019. "Nach 13 Jahren bei den Kölner Haien scheint es für den ein oder anderen bestimmt nicht unbedingt naheliegend, dass ich in Zukunft für die DEG auflaufen werde. Mein erster Vereinswechsel innerhalb der DEL ist sicher auch für mich etwas ganz besonderes", erklärte Gogulla. Bislang hat er 740 Partien in der DEL bestritten und kam in 154 Spielen für die deutsche Nationalmannschaft zum Einsatz.

Zudem gab die DEG bekannt, dass Eduard Lewandowski, Daniel Weiß und Darryl Boyce nächste Saison nicht mehr für Düsseldorf auflaufen werden.

Vereinsmitteilung