Berlin (dpa) - Privat sind sie ein Paar - in der ARD-Komödie "Sportabzeichen für Anfänger" spielten Andrea Sawatzki und Christian Berkel dagegen zwei Alleinerziehende, die zum sportlichen Wettstreit antreten. 6,30 Millionen schauten zu und brachten der ARD einen Marktanteil von 18,6 Prozent.

Den Quotensieg zur besten Sendezeit ab 20.15 Uhr sicherte sich aber die ZDF-Krimiserie "Die Chefin". 6,60 Millionen sahen die Ermittlungen von Kommissarin Vera Lanz (Katharina Böhm) um den Tod eines 17-Jährigen. Der Marktanteil lag bei 19,3 Prozent.

Bei RTL schalteten 1,99 Millionen (7,0 Prozent) "Die ultimative Chart-Show: Die erfolgreichsten Alben aller Zeiten!" mit Oliver Geissen ein. Sat.1 zeigte die Actionshow "Catch! Die Deutsche Meisterschaft im Fangen 2021" mit Luke Mockridge, dafür erwärmten sich 1,73 Millionen (5,3 Prozent).

ProSieben brachte es mit der Comic-Verfilmung "Green Lantern" auf 1,39 Millionen (4,2 Prozent) und RTLzwei mit dem Agentenfilm "2 Guns" auf 1,34 Millionen (4,1 Prozent). Bei Kabel eins schalteten 0,92 Millionen (2,7 Prozent) die Krimiserie "Navy CIS" ein, und bei Vox sahen 0,76 Millionen (2,2 Prozent) die Krimiserie "Law & Order: Special Victims Unit".

© dpa-infocom, dpa:210109-99-953543/2