Berlin (dpa) - Eine weitere Folge der ZDF-Krimiserie "Der Alte" hat beim Quotenrennen am Freitagabend vorn gelegen. 3,76 Millionen Zuschauer wollten um 20.15 Uhr sehen, wie Jan-Gregor Kremp als Hauptkommissar Richard Voss ermittelt, damit erreichte das ZDF einen Marktanteil von 16,0 Prozent.

Die TV-Komödie "Vadder, Kutter, Sohn" mit Axel Prahl schalteten in der ARD 3,32 Millionen (14,1 Prozent) ein. Die RTL-Musikshow "15 Jahre Chart Show - Die erfolgreichsten Hits der letzten 40 Jahre" interessierte 1,78 Millionen (8,8 Prozent).

ProSieben überzeugte mit dem Film "Green Lantern" 1,21 Millionen (5,2 Prozent) und Sat.1 mit der Retro-Sendung "Was für ein Jahr!" 1,17 Millionen (5,0 Prozent). RTL II zeigte "Der Adler der neunten Legion" und schaffte damit 1,19 Millionen (5,2 Prozent). Kabel eins zeigte eine weitere Folge der Krimiserie "Elementary": 0,42 Millionen (1,8 Prozent) sahen zu. Vox erreichte um 20.15 Uhr mit "Bones - Die Knochenjägerin" 0,53 Millionen (2,3 Prozent).

Die Wiederholung von "The Masked Singer" auf Sixx erreichte am Freitagabend ab 20.15 Uhr nach Angaben eines Sprechers bei den 14- bis 49-Jährigen noch 0,2 Millionen und einen Marktanteil von 3,5 Prozent. Bei der ProSieben-Musikshow singen Prominente getarnt mit einer Maske und einem Kostüm.

Wer am Ende die wenigsten Anrufe von Zuschauern bekommt, wird demaskiert und muss die Sendung verlassen. Die Live-Show "The Masked Singer" wird auf ProSieben ausgestrahlt, am Donnerstag hatten im Gesamtpublikum 3,12 Millionen (12,9 Prozent) die Sendung verfolgt, unter den den 14- bis 49-Jährigen lag der Marktanteil bei 27,2 Prozent.