Burg (dpa) l Mehrere Felder in Biederitz (Jerichower Land) sind Flammen aufgegangen. Das Feuer sei am Dienstag beim Pressen von Stroh auf einem abgeernteten Feld im Ortsteil Gerwisch ausgebrochen, teilte ein Polizeisprecher am Mittwoch mit. Als Brandursache werde demnach "Funkenflug aus der Strohpresse" vermutet. Sie brannte vollständig aus.

Durch Windböen breitete sich das Feuer auf 10 Hektar Weizenfeld und 25 Hektar Stoppel- und Strohfeld aus. 69 Feuerwehrleute aus Biederitz und umliegende Landwirtschaftsbetriebe bekämpften gemeinsam die Flammen. Es entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von mehr als 100.000 Euro. Niemand wurde verletzt.