Hamburg (dpa/tmn) - Wenn es im Frühjahr wärmer wird, kommt im Garten der Sandkasten wieder zum Einsatz. Die Aktion Das sichere Haus empfiehlt, die Kiste im Herbst zu leeren und im Frühjahr neu zu befüllen. Speziellen Spielsand dafür bekommen Eltern im Baumarkt.

Ungeliebtes Ungeziefer hält ein Sandkasten-Vlies fern. Es sorgt zugleich dafür, dass Regenwasser gut abfließen kann. Im Schatten eines Baumes sollte der Sandkasten nicht stehen - vor allem kleinen Kindern wird es dort schnell zu kühl. Besser ist ein Platz unter der Terrassenmarkise. Buddelkisten mit Sonnendach können auch direkt in der Sonne aufgestellt werden.