Kairo (dpa) - Stürmerstar Mohamed Salah vom FC Liverpool führt das vorläufige WM-Aufgebot der Nationalmannschaft Ägyptens an. Der argentinische Trainer Héctor Cúper berief insgesamt 29 Spieler in seinen Kader für die Endrunde in Russland.

Unter den vier Torhütern ist auch der schon 45 Jahre alte Stammkeeper Essam el-Hadary. Einen Platz im vorläufigen Kader hat auch der wichtige Mittelfeldspieler Mohamed Elneny. Bei seinem Verein FC Arsenal konnte er wegen einer Sprunggelenkverletzung zuletzt nicht mehr spielen. Für die WM soll er aber wieder fit sein.

Die Ägypter bestreiten in der Vorbereitung auf die Endrunde vom 14. Juni bis 15. Juli noch Testspiele gegen Kuwait am 26. Mai, Kolumbien am 1. Juni und Belgien am 6. Juni. Ägypten hat sich erstmals nach 28 Jahren wieder für eine WM qualifiziert. In Russland trifft Salahs Team in Gruppe A auf Gastgeber Russland, Saudi-Arabien und Uruguay.

WM-Gruppen

Spielplan

Infos zum ägyptischen Team

Ägyptischer Fußballverband