London (dpa) - Fußball-Legende Pelé hat sich wenige Tage vor Beginn der WM in Russland überraschend besorgt um die brasilianische Fußball-Nationalmannschaft geäußert.

"Es sind nur noch wenige Tage bis zur WM und wir haben noch nicht das richtige Team gefunden", sagte der 77-Jährige. "Von der individuellen Klasse her sind alle Spieler sehr gut, aber wir sind keine Mannschaft."

Die Brasilianer hatten zuletzt ein Testspiel gegen Kroatien auch dank der Rückkehr von Superstar Neymar souverän mit 2:0 gewonnen. Das Comeback des teuersten Spielers der Welt sieht auch Pelé positiv. "Er ist jetzt reifer, hat mehr Erfahrung, aber er wird den WM-Titel nicht im Alleingang gewinnen. Es ist die Mannschaft, die eine WM gewinnt", sagte er.

Pelé ist jedoch zuversichtlich, dass Nationalcoach Tite die Seleção rechtzeitig zum ersten Turnierspiel am 17. Juni gegen die Schweiz in Form bekommt. "Ich habe höchstes Vertrauen in Tites Fähigkeiten", sagte er. Die Brasilianer bereiten sich derzeit in London auf die WM vor und bestreiten vor der Abreise nach Russland am kommenden Sonntag noch ein Testspiel in Österreich.

Alle aktuellen Infos zur Seleção - Portugiesisch

Brasiliens WM-Kader - Portugiesisch

Infos zu Brasiliens WM-Gruppe - Englisch

WM-Historie, Nationaltrainer und Star Brasiliens auf der FIFA-Homepage - Englisch