Mailand (dpa) - Wegen einer fiebrigen Erkältung hat Bayern-Profi James Rodríguez ein Trainingsmatch von Kolumbiens Fußball-Nationalelf verpasst. Der 26-Jährige wurde gegen die U19 des FC Genua geschont.

Abwehrspieler Christian Zapata vom AC Mailand, der zuletzt muskuläre Probleme hatte, fehlte ebenfalls. Die Partie fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Mannschaft von Trainer José Pékerman bereitet sich derzeit auf dem Trainingsgelände des AC Mailand auf die WM vor und reist am Dienstag nach Russland. Dort trifft der Viertelfinalist von 2014 in der Vorrunde auf Japan (19. Juni), Polen (24. Juni) und Senegal (28. Juni).

Bericht auf Verbandsseite

Kolumbiens Nationalteam auf Twitter

Homepage James Rodríguez

Porträt James Rodríguez auf Bayern-Homepage

Infos über Kolumbiens Team auf der FIFA-Homepage