Barcelona (dpa) - Der ehemalige spanische Fußball-Nationalspieler Abelardo ist neuer Trainer von Espanyol Barcelona. Wie der Verein weiter mitteilte, erhält der 49-Jährige beim Tabellenletzten der Primera Division einen Vertrag bis zum Saisonende.

Abelardo ist nach David Gallego und Pablo Machin bereits der dritte Trainer der Katalanen in der laufenden Saison. Er stand als Abwehrspieler von 1994 bis 2002 beim Stadtrivalen FC Barcelona unter Vertrag. Machin musste gehen, nachdem Espanyol am vorigen Sonntag mit 0:2 beim Tabellen-Vorletzten Leganes verloren hatte.

Mitteilung von Espanyol Barcelona