Barcelona (dpa) - Barça-Torhüter Marc-André ter Stegen hat sich beim letzten Liga-Spiel der Primera División am rechten Knie verletzt und muss sich Behandlungen unterziehen.

Ob und wie lange der deutsche Nationalkeeper wegen der Sehnenblessur ausfalle, stehe noch nicht fest, teilte der FC Barcelona mit. Deshalb ist unklar, ob der 27-jährige Ex-Gladbacher am Samstag bei der Partie gegen den Stadtrivalen und Liga-Schlusslicht Espanyol auf dem Rasen steht.

Gleichzeitig gab der katalanische Tabellenführer bekannt, dass Mittelfeldstar Arthur drei weitere Wochen pausieren muss. Der Brasilianer hat Probleme an der Leiste.

Mitteilung FC Barcelona