Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona muss erneut mehrere Wochen auf den früheren BVB-Profi Ousmane Dembélé verzichten.

Der 21 Jahre alte Franzose habe sich beim 5:1-Sieg der Katalanen gegen Olympique Lyon im Champions-League-Achtelfinale eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zugezogen, teilte der spanische Meister auf seiner Webseite mit. Der Linksaußen müsse voraussichtlich drei bis vier Wochen pausieren.

Dembélé war 20 Minuten vor Spielende eingewechselt worden und hatte kurz vor dem Abpfiff noch ein Tor erzielt. Der französische Nationalspieler war im Sommer 2017 aus der Bundesliga nach Barcelona gewechselt und ist seither schon mehrmals wegen Verletzungen ausgefallen.

Mitteilung FC Barcelona