Lissabon (dpa) - Bayern Münchens Champions-League-Auftaktgegner Benfica Lissabon hat sein erstes Spiel im portugiesischen Ligapokal gewonnen.

Vier Tage vor dem Duell mit dem deutschen Rekordmeister setzte sich Benfica gegen Rio Ave FC mit 2:1 (1:0) durch. Die Tore für Lissabon erzielten Eduardo Salvio (21. Minute/Foulelfmeter) und Rafa Silva (49.).

Der portugiesische Ligapokal wird in einem Gruppensystem gespielt. Weitere Gegner sind Ferreira und Aves. In der Champions League empfängt Benfica am kommenden Mittwoch zum ersten Gruppenspiel die Bayern. In der Gruppe E sind Ajax Amsterdam und AEK Athen die weiteren Kontrahenten.

Homepage Benfica Lissabon