Santa Maria da Feira (dpa) - Portugals Vize-Meister Benfica Lissabon hat vor dem Europa-League-Viertelfinale gegen Eintracht Frankfurt eine gelungene Generalprobe geschafft. Vier Tage vor dem Hinspiel gegen die Hessen gewann das Team von Trainer Bruno Lage mit 4:1 (2:0) gegen CD Feirense.

Nachdem Fábio Sturgeon (10.) die Führung für die Gastgeber erzielt hatte, sorgten Pizzi (40./Elfmeter), André Almeida (45+2) sowie Haris Seferovic (49./89.) für die Tore der Gäste. Der 27 Jahre alte Schweizer Seferovic erzielte im Auswärtsspiel seine Saisontreffer 17 und 18. In der Tabelle liegt Benfica punktgleich mit dem FC Porto klar an der Spitze.

Benfica