Mailand (dpa) - Der frühere Frankfurter Bundesligaprofi Ante Rebic kommt im Trikot des italienischen Fußball-Traditionsclubs AC Mailand immer besser in Schwung.

Der Kroate erzielte am Montag den 1:0-Siegtreffer im Spiel gegen den FC Turin. Für Rebic war es das sechste Tor aus den vergangenen acht Spielen. Milan rückte durch den Erfolg auf den achten Platz vor und hat damit zumindest die Europa-League-Plätze im Visier.