Birmingham (dpa) - Das FA-Cup-Spiel gegen den FC Liverpool wird trotz mehrerer Corona-Fälle bei Gastgeber Aston Villa an diesem Freitag (20.45 Uhr) ausgetragen.

Das bestätigte der Club aus Birmingham am Morgen. Am Tag zuvor hatte Aston Villa von einer "großen Anzahl von Spielern und Mitarbeitern" mit positiven Corona-Tests geschrieben. Bei dem Spiel der 3. Runde des Cupwettbewerbs im Villa Park werden voraussichtlich auch Spieler aus den Nachwuchsmannschaften des Premier-League-Clubs eingesetzt.

© dpa-infocom, dpa:210108-99-944406/2

Aston Villa