Basel (dpa) - Der FC Basel hat sich zum siebten Mal nacheinander die Schweizer Fußball-Meisterschaft gesichert. Das Team gewann gegen den FC Sion mit 2:1 und ist fünf Spieltage vor dem Saisonende nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdängen.

Der Vorsprung auf den Zweiten Young Boys Bern beträgt 16 Punkte. Insgesamt ist es für den FC Basel der 19. Titel. Der Club hat als Meister auch einen Platz in der Champions League sicher.