Verona (dpa) - Der italienische Fußball-Club Hellas Verona hat sich von Trainer Andrea Mandorlini getrennt. Damit reagierten die Norditaliener auf ihre sportliche Misere.

Der Verein des früheren Bayern-Torjägers Luca Toni hat in der Serie A noch keinen Sieg geschafft. Mit lediglich sechs Punkten ist Verona Tabellenschlusslicht. Zuletzt gab es eine 2:3-Niederlage bei Frosinone Calcio.

Club-Mitteilung