Brescia (dpa) - Inter Mailand hat in der italienischen Fußball-Liga Serie A zumindest für eine Nacht die Tabellenführung übernommen. Die Mailänder gewannen das Spiel bei Brescia Calcio mit 2:1 (1:0) und zogen in der Tabelle an Titelverteidiger Juventus Turin vorbei, der am Mittwoch gegen den FC Genua spielt.

Die Tore für den Dortmunder Champions-League-Gegner schossen Lautaro Martinez (23. Minute) und Romelu Lukaku (63.). Das Tor für die Gastgeber erzielte Milan Skriniar (76.) per Eigentor.

Serie A