Rom (dpa) - Lazio Rom hat mit Fußball-Weltmeister Miroslav Klose den erhofften Heimsieg gegen Abstiegskandidat Sampdoria Genua in letzter Minute verpasst.

Die Römer kamen über ein 1:1 (0:0) gegen den Außenseiter nicht hinaus und stecken als Tabellen-Zwölfter mit 20 Punkten weiter im Mittelfeld der Serie A fest. Ervin Zukanovic rettete den Gästen mit seinem späten Treffer (90.+3) einen Punkt. Alessandro Matri hatte Lazio in der 78. Minute in Führung gebracht.

Sampdoria Genua ist mit nunmehr 17 Punkten nur drei Zähler von der Gefahrenzone entfernt. Tabellenführer blieb nach dem 16. Spieltag der italienischen Fußball-Meisterschaft Inter Mailand (36) vor dem AC Florenz und SSC Neapel (beide 32).