Manchester (dpa) - Mit dem deutschen Nationalspieler Leroy Sané in der Startelf hat Englands Fußball-Meister Manchester City das Viertelfinale im Ligapokal erreicht.

Der Titelverteidiger von Trainer Pep Guardiola setzte sich im Achtelfinale gegen den FC Fulham mit 2:0 (1:0) durch. Die Treffer für den überlegenen Spitzenreiter der Premier League erzielte der Spanier Brahim Diaz mit einem Doppelpack (18./65. Minute). Der 22-jährige Sané bot über 90 Minuten eine überzeugende Leistung und leitete den Angriff zum 2:0 ein. Beim in der Abwehr oft überforderten Aufsteiger Fulham wurde Ex-Weltmeister André Schürrle in der 81. Minute ausgewechselt.

Homepage Manchester City